Navigate

Home Sockstar Archiv 5 Dinge ... Gästebuch

Die Socke

19 ♥, Miststück, launisch, durchgeknallt mit Leidenschaft für Kekse!
>>Mehr?<<

Friends





Category

Alltag Reisen Sonstiges

Exit


Kein Bock auf Garnichts...

 

... scheint gerade mein Motto zu sein.

Naja, jedenfalls bin ich grade ein bisschen ausgebrannt, oder so kommt es mir zumindest vor. 

Hab in letzter Zeit einfach keine Kraft mich aufzuraffen und irgendwas zu machen. Selbst Blog-Einträge sind zu anstrengend [XP] und das Fitness Studio hat mich jetzt auch schon seit fast drei Wochen nicht mehr gesehn!  Q___Q

 

Akute Faulheit lautet meine Diagnose!

Heilmittel? Noch nicht gefunden, aber die Forschungen laufen.

 

Hmm, eigentlich hätte ich noch viele Sachen zu erzählen, aber meine 'Krankheit' lässt das im Moment nicht zu. Wird aber bei Gelegenheit nachgeholt, versprochen.

 

In diesem Sinne, salut!

Fibs

29.10.08 18:48


Werbung


Lückenfüller


Da ich im Moment nicht wirklich etwas Wichtiges/Interessantes zu sagen habe, poste ich einfach mal diesen netten Fragebogen, damits nicht ganz so leer bleibt. =)



1.) Greife das Buch, welches Dir am nächsten ist, schlage Seite 18 auf und zitiere Zeile 3 und 4.

„Nur gut, dass man noch keine Möglichkeit erfunden hatte, auch Gerüche im Film wiederzugeben…“

Da kann ich nur zustimmen!

2) Strecke Deinen linken Arm so weit wie möglich aus. Was hältst du in der Hand?

(M)einen Funkwecker.

3.) Was hast Du als letztes im Fernsehen gesehen?

Supernatural

4.) Mit Ausnahme des Computers, was kannst du gerade hören?

Come alive – Foo Fighters

5.) Wann hast Du den letzten Schritt nach draußen getan?

Heute, Schule.

6.) Was hast Du gerade getan, bevor Du diesen Fragebogen begonnen hast?

Kaffee getrunken, Musik gehört, TV geguckt, Telefoniert und gechattet. …O_o

7.) Was hast Du gerade an?

Schlafanzug.

8.) Hast Du letzte Nacht geträumt?

Ja.

9.) Wann hast Du zum letzten Mal gelacht?

Gerade eben. Weil, darum! =)

10.) Was befindet sich an den Wänden des Raumes, in dem Du Dich gerade befindest?

Regal, Bild, Bild, Zerquetschte Fliege, Pinnwand.

11.) Hast Du kürzlich etwas Sonderbares gesehen?

Definiere sonderbar. Ich finde vieles sonderbar, also ja?

13.) Was war der letzte Film den Du gesehen hast?

Wall e <3

14.) Was würdest Du kaufen, wenn Du plötzlich MultimillionärIn wärst?


Meine Liste ist lang. Das möchte ich keinem zumuten.

15.) Sag mir etwas über Dich, was ich noch nicht wusste.

Ich sauge mein Zimmer mit dem Handstaubsauger!

16.) Wenn Du eine Sache auf der Welt ändern könntest, was wäre das?

Nur eine Sache?

17.) Tanzt Du gerne?

Klar! Am liebsten Techno! XD

18.) George Bush!

SCHINKEN!

19.) Stell Dir vor, Dein erstes Kind wäre ein Mädchen. Wie würdest Du es nennen?

Michelle :3

20.) Und einen Jungen?

Horst-Stephan. – Ne, hab keine Ahnung. D:

21.) Würdest Du es in Erwägung ziehen, auszuwandern?

Ja, vielleicht möglicherweise.

22.) Was würdest Du Gott sagen, wenn Du das Himmelstor erreichst?

Nein, ich mach deine Bettpfannen nicht sauber, alter Sack!


Tüdelüh, das wars auch schon.


Auf denn!

6.10.08 22:04


Glückspilz!


Ja, das bin ich!

Ich hab doch tatsächlich mal was gewonnen! ICH! Und dann gleich noch sowas tolles!

Jetzt fragt ihr euch sicher, WAS ich gewonnen hab, nich?

Ich sags euch: ICH hab Karten für das Kahn-Abschiedsspiel gewonnen! Bayern gegen die Deutsche Nationalmannschaft! Wie scheiße geil ist das denn bitte?

Also fahre ich kommenden Dienstag nach München in die Alianz Arena und schau mir das Spiel an! Wie oft hab ich an den Gewinnspielen teilgenommen und NICHTS! Und jetzt grad das Spiel, welches ich UNBEDINGT sehen wollte!

Ich glaub da oben liebt mich doch jemand! <3


Fibs
28.8.08 21:17


*//////*


Ich werd' mich wohl ab sofort nicht mehr beschweren, wenn ich Krankenhaustaxi spielen muss!

Grund? Der supersüße neue Arzt dort. Also ich dachte immer, sowas gibts nur im Film, aber bei dem guckt man wirklich dreimal hin! XD

Leider hab ich ihn aber nur ganz kurz gesehn, als wir grad am gehen waren. Er kam uns am Gang entgegen, hat gegrüßt und woaah, sein Lächeln! *___* Ich hab dann total blöd zurückgegrinst [><] und mich gefragt, wer hier so nen tollen Enkel hat.

Als meine Oma ihn dann aber mit "Hallo, Herr Doktor." gegrüßt hatte, war ich ganz froh, dass er schon an mir vorbeigelaufen war, denn sonst hätte er meinen total bekloppten - 'WTF?! O_O' - Gesichtsausdruck gesehn. X'D
[Warum zieht der auch keinen Kittel an?! ûu]

Ich freu mich schon drauf, wenn ich den wiederseh, hihi! ^/////^


Das wollte ich auch nur loswerden und wusel dann auch schon wieder. Fahr noch shoppen! <3


Fibs
23.8.08 16:21


Und täglich grüßt das Murmeltier

Kaum ist man drei Tage zurück im Arbeitsalltag, schreit alles innerlich schon wieder nach Urlaub. Nicht, dass das nicht schon am Montag der Fall war, aber diese Tatsache ignorieren wir einfach mal, schon vorbei.

Mal abgesehen, von der Müdigkeit, die einen den kompletten Tag begleitet, ist es doch das klitzekleine Zeitproblem, was mich in eine leichte Stresslage bringt. Das groteske an der Sache ist aber, dass ich es toll finde, von einem Ort zum anderen zu hetzen und alle 5 Minuten einen Blick auf die Uhr zu werfen. Und wie wundervoll es doch ist, wenn man merkt, dass man schneller war, als geplant und man dann doch ein paar Minuten hat um sich einfach mal hinzusetzen und abzuschalten. Wie eben jetzt gerade.

Schuld an der ganzen Sache ist unter anderem mein neu ‚entwickelter’ Fitnessplan, den ich mir vor kurzem aufgezwungen habe. Dieser sieht aus wie folgt:

  • Montag:           60 Minuten Fahrrad (intensiv)
  • Dienstag:        15 Minuten Aufwärmen (Fahrrad) – 45 Minuten Krafttraining
  • Mittwoch:         20 Minuten Fahrrad (intensiv) – 40/60 Minuten Crosstrainer
  • Donnerstag:    15 Minuten Aufwärmen (Fahrrad) – 45 Minuten Krafttraining
  • Freitag:           60 Minuten Fahrrad (intensiv)
  • Samstag:        15 Minuten Aufwärmen (Fahrrad) – 45 Minuten Krafttraining
  • Sonntag:         Solarium [Was wohl mehr in die Kategorie ‚Wellness’ fällt. ;D]

Was mich sehr verwundert, is, dass ich ihn bis jetzt sogar brav eingehalten habe. [Normalerweise hatte ich ja nie Probleme, gute Ausreden zu finden.] Naja, man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben, also mal sehen, wie es mit der Disziplin in ein paar Wochen aussieht.

Im Durchschnitt sehen meine Tage folglich ungefähr so aus:

Aufstehen – Arbeit – Heimfahren – Umziehen – Fitnessstudio – Duschen – Abendessen – Freizeit.

Diese Freizeit begrenzt sich dann leider nur noch auf 1-2 Stunden, welche durch Fernsehen, Telefonieren, Gassi gehen, Lesen, [bei Manu mal ein Gläschen Wein trinken ;D] Hoggi, usw. sehr schnell vorbeigehen.

Und dann ist auch schon wieder Schlafenszeit, denn am nächsten Morgen heißt es dann wieder „Morgenstund’ hat Gold im Mund“, wenn der Wecker noch vor Sonnenaufgang klingelt und das Ganze wieder von vorne beginnt!

Jetzt solls nur noch was bringen und nicht umsonst sein...

20.8.08 20:55


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de


... curious?

Designer